Fit & Aktiv

Abteilungsleiter: Günther Wahl
Tel.: 0 71 23 / 2 01 00

Training: Mittwochs von 17:30 bis 18:30 Uhr außerhalb der Schulferien in der Turnhalle des Bildungszentrum Nord, Rommelsbach

****** Derzeit wegen Hallenrenovierung kein Sportbetrieb möglich *****************

Sportbericht 2019

Wenn du in deinem Training immer nur 90 % gibst, dann wirst du auch wenn es darauf ankommt nur 90 % geben. Wir aber geben jeden Mittwoch 100 %, dafür sorgt unsere allerseits beliebte Trainerin Barbara. Sie sorgt dafür, dass unsere Gelenke geschmeidig bleiben und Bauch, Beine, Po auch nicht zu kurz kommen.
Nachdem Barbara (Sportunfall) wieder voll einsatzfähig war, starteten wir hochmotiviert ins sportliche Jahr 2019.
Die Übungsabende erfolgten manchmal schweißtreibend, manchmal mit Muskelkater am anderen Tag. Jedoch waren wir immer mit Spaß und Freude bei der Sache.
Unsere diesjährige Frühjahresfreizeit verbrachten wir am Hopfensee. Die drei sonnendurchfluteten Tage waren mit verschiedenen Aktivitäten ausgefüllt, die wir am späten Nachmittag im hoteleigenen Schwimmbad ausklingen ließen. Am Abend saßen wir noch in geselliger Runde (bei Sex on the Beach und Aperol Spriz) in der Panoramabar beisammen.
Den letzten Übungsabend vor den Sommerferien verlegten wir zu Jochen und Monika in den Garten. Dort hatten dann die Kaumuskeln bei Gegrilltem und leckeren Salaten genug zu tun.
Die Herbstfreizeit ( 3 Tage) verbrachten wir im Gasthaus Engel in Nesselried. Die gut zu Fuß waren machten kleinere Spaziergänge in die nähere Umgebung, die anderen kehrten gleich zu Kaffee und Kuchen ein. Einen Tag haben wir eine Stadtführung in Offenburg mitgemacht, natürlich mit Einkehr in einem Kaffeehaus.
Unser Wolfgang, der leider dieses Mal nicht dabei sein konnte, hatte für uns einen Besuchstag im Europaparlament in Straßburg organisiert (da kommt man ja sonst auch nicht hin). Es war für uns alle eine sehr informative Erfahrung. Der Bummel durch Straßburg fiel für einige zu kurz aus, da viele inzwischen doch etwas „fußlahm“ waren. Am anderen Tag hieß es schon wieder Koffer packen und wir fuhren gutgenährt und mit neuen Eindrücken über das Erlebte nach Hause.

Auf unsere nächste Sportstunde freuten wir uns, denn jetzt konnte es ohne große Unterbrechung bis zur Weihnachtsfeier sportlich weitergehen.
Die diesjährige Weihnachtsfeier war im Adler in Sickenhausen (voraussichtlich zum letzten Mal in dieser Location). In gewohnt lustiger Atmosphäre verbrachten wir den Abend bei gutem Essen und Kurzweil durch vorgelesene Geschichten und die beliebte Dia Show von Wolfgang.
Das Jahr geht zu Ende und wir warten auf ein Neues, das hoffentlich viel Gesundheit, Fröhlichkeit im Alltag und Lust auf sportliche Aktivitäten bringt.
Viele gute Wünsche von Gabriele und Günther.