Badminton

Abteilungsleiter: Axel Sterzl
Tel.: 0 71 21 / 49 12 19

Training: Mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr außerhalb der Schulferien in der Turnhalle des Isolde-Kurz-Gymnasiums

Jahresbericht 2019
Zuerst der Teil des Jahresberichtes der unsere Abteilung, Termine und Spielstärke, für Interessenten kurz vorstellt. Jeden Mittwoch pünktlich 20:00 trifft sich unsere Freizeitgruppe zum Badmintontraining in der Sporthalle des Isolde-Kurz-Gymnasiums. Drei Courts, überwiegend mit Doppelspielen, werden von uns regelmäßig belegt. Unsere Spielstärken sind unterschiedlich aber es finden sich immer Paarungen, die alle Spieler fordern.

Vor den Sommer- und Weihnachtsschulferien organsiert der PSV immer ein Bändles-Turnier in unserer Halle.  Auch in diesem Jahr haben wir wieder unser Können gezeigt und viele Bändle erkämpft.
Im November hat uns Sören zu einem Wettkampf mit Übernachtung und Rahmenprogramm nach Konstanz eingeladen. Sören ist der Sohn von Thorsten und studiert in Konstanz. Wir haben die Herausforderung natürlich angenommen. Nach guter Anreise und einem schönen Abend zusammen mit den Gastgebern im türkischen Restaurant Defne spielten wir am Samstagmorgen gegen unsere Herausforderer Badminton (siehe Foto). Vielleicht auch wegen des Schlafdefizits der Gegner oder weil Thorsten Schiedsrichter war, gewannen wir fast alle Spiele. Danach ging es in die Stadt auf den Weihnachtsmarkt und später wieder ins sehr gute türkische Restaurant, dann in den Irish Pub.
Nach dem Training treffen wir uns gegen 22:00 Uhr im Barfüßer, unserem Stammlokal. Dort werden wir schon persönlich vom Personal begrüßt. Mittlerweile kommen wir am längsten regelmäßig in dieses Lokal. Hier fachsimpeln wir nicht nur über unser professionelles Spiel, sondern führen auch alltägliche Gespräche. Nebenbei gleichen wir unseren Flüssigkeitsverlust mit isotonischen Getränken (Hefeweizen mit und ohne Cola oder süßen Sprudel) und die verbrauchten Kalorien mit Bauernfladen oder anderen Spezialitäten des Hauses aus.
Unsere Abteilung möchte auch 2020 wachsen. Über weitere neue Gesichter in unserer gesundheitsbewussten und fröhlichen Runde freuen wir uns.
Im Januar traf sich fast die gesamte Badmintongruppe mit Partnern zum Jahresanfangs-Essen im Namaste India in Pfullingen. Tim und Steffi haben auch die kleine Lea mitgebracht, vielleicht eine potenzielle Badmintonspielerin für den Verein. An dieser Stelle wünschen wir noch einmal der jungen Familie alles Gute und viel Glück. Es war ein schöner Abend und das indische Essen war vielfältig und köstlich.
Im März fand bei Rainer, wie nach dem Konzert von Haiko im letzten Jahr versprochen, der „Guitar Hero“ Spiele-Abend mit Abendessen statt. Wir kochten gemeinsam Chili con Carne und Torsten ohne H aus Fulda verkostete mit uns mitgebrachte Whiskys. Wir entdecken unter seiner Anleitung die verschiedenen Geschmacksrichtungen des Whiskys und lernten ihn richtig zu genießen. Beim Guitar Hero Spielen war die Jugend einfach besser als wir.
Im Juli feierte Rainer seinen Geburtstag mit viel Schnupftabak. Die Gäste bekamen auch eine Führung durch seine Druckerei. Das jährliche Gütle-Fest der Sterzl’s war bei bestem Wetter auch im Juli. Nach leckerem Buffet von Antje und Spanferkel spielten wir Beer Pong und Rage Cage. Danach saßen wir noch lange am Lagerfeuer.
Vielen Dank an alle Gastgeber und Organisatoren, solche schönen gemeinsame Abende und Wochenenden kann es nicht genug geben.

Axel Sterzl